Fenster und Fassaden

Fenster und Fassaden müssen auf engstem Raum gleichzeitig eine Vielzahl von Aufgaben übernehmen:

 

Einwirkungen Regelwerke

Fenster,

Aussentüren

Fassaden
von der Aussenseite Regen, Wind

EN 12207

EN 12208

EN 12210

DIN 1055

EN 12152

12154

13051

13116

 

Temperatur / Feuchtewechsel

Sonneneinstrahlung

Schall

EN 13420


EN 12219

DIN 4109

von der Raumseite

Raumluftfeuchte/
Raumlufttemperatur

Schall (Flankenschall)

DIN 4108


DIN 4109
aus dem Bauwerk Bauwerksbewegungen/
Toleranzen
DIN 18202
aus dem Bauteil Längenänderungen, Formänderungen,
Kräfte aus dem Eigengewicht
DIN 1055
aus der Nutzung Kräfte aus der Benutzung
Stoßbelastungen
EN 13115
EN 13049             EN 14019

 

Bei dieser Aufstellung sind noch nicht die weiteren Anforderungen aus den angrenzenden Anschlussgwerken wie z.B. der Bauwerksabdichtung mit den Flachdachrichtlinien sowie die Anforderungen an die Verglasungen berücksichtigt.

 

Gleichzeitig ist für die Errichtung eines voll funktionstüchtigen Gesamtbauteils eine Vielzahl von Gewerken verantwortlich.

 

Dies macht eine sorgfältige Planung und eine koordinierte Ausführung der Einzelgewerke auf der Bausteller erforderlich.

Hier finden Sie uns

Büro Stuttgart:

Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart
T. 0711.218 500 31
F. 0711.218 500 32

info@herre.de

 

Büro Karlsruhe:

Im Neubruch 3
76228 Karlsruhe
T. 0721.46 13 98 30
F. 0721.46 13 98 33

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.